Joki's Shop
Joki's Shop
Joki's Shop
Joki's Shop
Joki's Shop
Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für Internetshop

1. Anwendungsbereich

  1. ) Jörg van Bracht betreibt den Online-Shop "Joki`s im Internet" unter jokis.de
  2. ) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Jörg van Bracht und den natürlichen Personen, die das Internetangebot von Jörg van Bracht nutzen (im Folgenden "Käufer" genannt). Die AGB betreffen die Nutzung der Website jokis.de sowie alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.
  3. ) Die Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Bestimmungen.

2. Vertragsschluss

  1. ) Die Angebote von Jörg van Bracht im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, bei Jörg van Bracht  Waren zu bestellen.
  2. ) Die Angebote auf den Seiten von jokis.de sind freibleibend und unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.
  3. ) Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstands im Internet gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
  4. ) Jörg van Bracht ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 3 Tagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung wird übermittelt durch E-Mail. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

3. Belehrung zum Widerruf-, Umtausch- und Rückgaberecht:

Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie die Ware nach Öffnung der Verpackung unsachgemäß behandeln und dadurch beschädigen.

Besorgungstitel, wie z. B. spezielle Berahmungen und Kartenaufzüge, die nach Ihren Spezifikation für Sie beschafft werden, sind vom Widerrufsrecht ausgenommen.

Widerrufrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt einer (in Textform gesondert zu erteilenden) Widerrufsbelehrung, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

JOKI`s Jörg van Bracht
Bernhardstr. 19
41065 Mönchengladbach 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Rückgabe-/Umtauschrecht
 
Bis zu einem Warenwert von 40 Euro erfolgt die Rücksendung auf Kosten und Gefahr des Kunden. Die Rücksendekosten ab einem Bestellwert in Höhe von 40 Euro werden von uns übernommen. Wir bitten Sie aber höflich die Rücksendung ausreichend zu frankieren. Die Portokosten für die Rücksendung (auf Basis der günstigsten möglichen Versandart) werden innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Ware auf ein von Ihnen zu benennendes Konto in Deutschland erstattet. Entstehen uns zusätzliche Kosten durch die unzureichende Frankierung der Rücksendung, so werden diese Kosten mit den geleisteten Zahlungen des Kunden verrechnet. Dies gilt nicht bei Falschlieferungen unsererseits.

Alle Rücksendungen sind an folgende Adresse zu schicken:

JOKI´s Jörg van Bracht
Vertrieb von Lehr-/Schulartikeln
Bernhardstraße 19
41065 Mönchengladbach

Wir behalten uns allerdings einen Ersatzanspruch für beschädigte Ware ausdrücklich vor. Deshalb möchten wir Sie bitten, mit den Waren sorgfältig umzugehen. Vermeiden Sie bitte die Waren so zu behandeln, als wären Sie ihr Eigentum und unterlassen Sie alles, was deren Wert beeinträchtigt.

4. Gewährleistung:

  1. ) Jörg van Bracht trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist. Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Übergabe des Kaufgegenstands ein Sachmangel, so wird vermutet, dass dieser bereits bei Übergabe mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art des Kaufgegenstands oder des Mangels unvereinbar. Zeigt sich der Sachmangel erst nach Ablauf von sechs Monaten, muss der Käufer beweisen, dass der Sachmangel bereits bei Übergabe des Kaufgegenstands vorlag.
  2. ) Ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Jörg van Bracht ist berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer bleibt.
  3. ) Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) sowie Schadensersatz verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Käufer kein Rücktrittsrecht zu.
  4. ) Liefert Jörg van Bracht zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreie Kaufgegenstand, kann Jörg van Bracht vom Käufer Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstands verlangen.
  5. ) Ansprüche des Käufers wegen Mängeln verjähren in zwei Jahren.
  6. ) Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Jörg van Bracht.
  7. ) Auf alle im Online-Shop gekauften Waren haben Sie laut den gesetzlichen Bestimmungen eine Gewährleistungsfrist von zwei Jahren. Die Frist beginnt mit dem Empfang der Ware. Sollte die Ware Mängel aufweisen, können Sie wählen, ob die Ware nachliefert oder nachbessert werden soll. Im Falle, dass die Ware nicht mehr nachgebessert werden kann, wird Ersatz gegen Einsendung der mangelhaften Ware geliefert oder der Kaufpreis wird zurückerstattet.
  8. ) Jörg van Bracht haftet nicht für Mängel, die durch falsche oder fehlerhafte Handhabung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. In diesem Fall sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

5. Haftungsbeschränkung

  1. ) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Jörg van Bracht nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Jörg van Bracht oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von Jörg van Bracht gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.
  2. ) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Internetshops.

6. Preise:

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Shopseiten dargestellt und veröffentlicht sind. Die Preise verstehen sich incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise umfassen nicht die Liefer- und Versandkosten.

7. Lieferung / Lieferzeiten und Versandkosten

Es werden grundsätzlich nur Bestellungen aus Deutschland angenommen.

Die bestellte Ware wird nur innerhalb Deutschlands an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift von Jörg van Bracht oder seinem Erfüllungsgehilfen geliefert.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel sieben Arbeitstage.

Die anfallenden Porto- und Verpackungskosten werden über eine Versandpauschale in Höhe von z.Zt. 6,95 € verrechnet. Falls Teilauslieferungen über seine Erfüllungsgehilfen notwendig sind, teilt Jörg van Bracht per E-Mail dem Besteller die tatsächliche Höhe der anfallenden Versandkosten mit. Erst nach dessem Einverständnis erfolgt dann die Weiterbearbeitung der Bestellung und die Veranlassung der Auslieferung der bestellten Ware.

Falls Jörg van Bracht ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Jörg van Bracht seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Jörg van Bracht dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

8. Zahlungsbedingungen

Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt gegen Vorkasse oder auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist sofort netto unter Angabe der Bestell- oder Rechnungsnummer auf das folgende Konto zu überweisen:

Empfänger: Jörg van Bracht
Kreditinstitut: Sparkasse Krefeld
BLZ: 32050000
Konto-Nummer: 19004878

Sofern andere Zahlungsbedingungen gewünscht werden, hat der Besteller die gewünschte Zahlungsform vorher mit Jörg van Bracht zu vereinbaren.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von JOKI´s - Jörg van Bracht.

10. Datenschutz:

Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name und Adresse werden ggf. im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung der Ware beauftragen Unternehmen weitergegeben.

11. Rechtswahl

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.
 

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand 

Erfüllungsort für Zahlungsverpflichtungen und Gerichtsstand für alle sich ergebenden Streitigkeiten ist Mönchengladbach. 


13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.

14. Adresse / Impressum:

JOKI´s - Jörg van Bracht
Vertrieb von Lehr-/Schulartikeln
Bernhardstraße 19
41065 Mönchengladbach

Tel. 02161-605776
Fax. 02161-605776

Email: info@jokis.de

 


Zurück
   
Parse Time: 0.038s